Mini- und Kinderhandball

Mini- und Kinderhandball hat im HVS einen hohen Stellenwert. Nachwuchs ist der Überlebensgarant der Sportart Handball und der Vereine.

Minihandballreferent Johannes Birringer gestaltet mit viel Herzblut die Geschicke im Minihandball. unter seiner Leitung startet jedes Jahr die Minihandball-Tour und endet im rotierenden Finalturnier mit mittlerweile ca. 350 teilnehmenden Minis. Großartig!

In Zusammenarbeit mit dem Kinderhandball-Team des HVS (Claudia Schikotanz, Sabine Timm, Giovanna Karle, Johannes Birringer und Susanne Schu) sind in den letzten Jahren viele altersgerechte Angebote entwickelt worden. Einfach mal durchstöbern!

  • Verkleinertes Minihandballtor, Maße: 3m x 1,60m (Torabhängung)
  • verkleinertes Spielfeld: Maße: 20m lang x 13m breit mit Raumradius von 5 m
  • kleinerer Ball , Ballgröße 0
  • es wird nach kindergerechtem Regelwerk gespielt
  • es soll pädagogisch gepfiffen werden, d.h. weite Regelauslegung
  • es wird in Turnierform gespielt, Spielzeit : normalerweise 1 x 10 Min oder 1 x 12 Min
  • das Turnier solltze immer ein Rahmenproamm für Kinder bereithalten, so z.B. ein minispielfest oder ein Geräteparcour
  • es wird in der Minihandball-Tour keine Tabelle geführt