Info für Schulen

 

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

wir möchten Sie auf die gemeinsame Aktion des Handball-Verbandes Saar (HVS) in Zusammenarbeit mit seinen Vereinen, der Krankenkasse IKK Südwest und dem Ministerium für Bildung und Kultur hinweisen, die IKK Handball Schulaktionswochen.

Aus dem Konzept der letzten drei Jahre, dem Grundschulaktionstag, der flächendeckend im Saarland stattfand, werden ab dem Schuljahr 2018/2019 die IKK Handball Schulaktionswochen, die über den HVS und seine Vereine organisiert werden und sich an die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen richten.

 

Was jetzt neu ist:       

  • der Titel: IKK Handball Schulaktionswochen
  • der Preis: IKK Handball Vereins-Schul-Preis
  • Es wird keinen festen Termin für einen Schulaktions-TAG mehr geben. Aus den  Schulaktionstagen entstehen die IKK Handball Schulaktionswochen.

In diesen Wochen haben die Vereine die Freiheit einen oder mehrere geeignete/n Termin zwischen Verein und Schule zur Durchführung von Schulaktionstagen und anderen Maßnahmen zu verabreden.

Darüber hinaus haben die Vereine die Möglichkeit, sich zusätzlich für den IKK Handball Vereins-Schul-Preis zu bewerben und eine von drei zweckgebundenen Geldprämien in Höhe von 500 € für handballjugendfördernde Vereinsarbeit zu gewinnen.

Zusätzlich können sich alle teilnehmenden Schulen auch für den KK Handball Vereins-Schul-Preis in Höhe von 500 € bewerben.

Alle Aktionen der Kooperationspartner im Rahmen der IKK Handball Schulaktionswochen werden auf der Internetseite / Facebook Seite und im Handball Magazin des HVS veröffentlicht.

 

Was bleibt:

  • Zielgruppe sind Schüler und Schülerinnen der 2. Klasse Grundschule bzw. Förderschule und die dazugehörigen Lehrer/innen
  • Die mögliche Durchführung einen Schulaktionstages in Ihrer Schule

 

Teilnahmebedingungen für den IKK Handball Vereins-Schul-Preis:

  • Kooperation mit einem Handballverein, auch wenn es sich ausschließlich um einen Schulaktionstag handelt.
  • Aktive Unterstützung der Schule bei Projekten des Vereins
  • Benennung eines Ansprechpartners für den Verein und eines Ansprechpartners in der Schule.
  • Abgabe der Bewerbungsunterlagen

 

Ziele:  

  • Schülerinnen und Schülern den Spaß am Handball spielen vermitteln
  • Vereine, die in die Schulen gehen, zu unterstützen (Nachhaltigkeit)
  •  Anerkennung der vermehrten, sportlichen Schulaktivität in der Öffentlichkeit

 

Laufzeit:

Ein Schuljahr, d.h. zwischen der Kickoff-Veranstaltung nach den Sommerferien und dem Meldeschluss für den IKK Handball Vereins-Schul-Preis am 1. Juni des darauf folgenden Jahres.

 

Anmeldung zu den IKK Handball Schulaktionswochen:                  

bis 30. April 2019  mit Online-Anmeldeformular

 

Alle Vereine und Grundschulen, die eine Kooperation eingehen möchten, werden veröffentlicht, damit sich die Schulen und die Vereinen kurz schließen können und ihre besonderen Bemühungen um die Handballjugend nach außen dargestellt werden.

Der HVS wird sich mit seinen Vereinen bemühen, möglichst vielen Schulen die Teilnahme an den IKK Handball Schulaktionswochen zu ermöglichen.

Über die Teilnahme von vielen Grund- und Förderschulen an den IKK Handball Schulaktionswochen würden wir uns freuen.

Für weitere Fragen steht Ihnen die Schulsportbeauftragte Claudia Schikotanz  gerne unter: schulhandball@hvsaar.de zur Verfügung.

Wir wünschen viel Erfolg und viel Spaß am Sportspiel Handball!

 

 

Hier finden Sie das Online-Formular um sich als Schule anzumelden.

Hier geht es zum pdf Meldebogen für den Vereins-Schul-Preis.

Hier finden Sie die Übersicht der Schulen, die während der Schulaktionswochen durch saarländische Handball-Vereine betreut werden.