Schiedsrichter

Neue Regeln ab 01.07.2022
Einweisung und Information zur neuen Anwurfzone

Der Weltverband IHF hat Änderungen an seinem Regelwerk vorgenommen. Diese treten zum 01.07.2022 in Kraft.
Von den 4 Änderungen sind zunächst nur 3 für den deutschen Handballsport von Bedeutung.

  • Passanzahl beim Passivspiel
  • Anwurfzone
  • Kopftreffer des Torwartes

 

Speziell zum Thema Anwurfzone möchten wir euch eine Einweisung geben, die in einer Sporthalle stattfinden wird.

  • Donnerstag, 30.06.2022 um 19 Uhr, Wallerfeldhalle St. Ingbert

Die Vereine werden gebeten, jeweils eine/n Vertreter/in zu entsenden, damit es nicht zu voll wird.
Außerdem sind alle SR incl JPJ-ler eingeladen.
Bildet bitte Fahrgemeinschaften, da die Anzahl der Parkplätze begrenzt ist.

R&K Lehrgänge 2022/2023

Die R&K Lehrgänge für die Saison 2022/2023 werden an folgenden Terminen stattfinden:

  • Donnerstag, 08.09.2022
  • Samstag, 10.09.2022
  • Mittwoch, 14.09.2022

Sobald die Lehrgänge offiziell ausgeschrieben sind, wird eine Anmeldung möglich sein.

Einsatzbedingungen für Schiedsrichter

Die Einsatzbedingungen für Schiedsrichter (Stand 01.07.2022) sind online.
Ihr könnt euch das Dokument hier downloaden.

DHB Schwerpunkte Saison 2021/2022

Eine Zusammenfassung mit Hinweisen zur Handhabung der DHB Schwerpunkte der Saison 2021/2022 könnt ihr hier downloaden.

Infopaket für Schiedsrichter Saison 2021/2022

Das Infopaket für Schiedsrichter (Stand 01.07.2021) ist online.
Ihr könnt euch das Dokument hier downloaden.

DHB Schiedsrichter Portal

Das SR-Portal für alle Schiedsrichter in Deutschland ist online.

  • Der Zugang erfolgt über 'Login mit Handball4all'.
  • Nach Auswahl des Landesverbandes gelangt ihr über 'Zum Login' auf die Anmeldemaske von Phoenix II.
  • Hier loggt ihr euch mit den bekannten Zugangsdaten ein und müsst im Anschluss noch einer Datenübermittlung zustimmen.

Doppelfunktion Offizieller/Spieler

Ein 'sogenannter' Spielertrainer ist im Spielprotokoll nur als Spieler einzutragen und zusätzlich nicht noch als Offizieller. Sollte er zunächst nur als Offizieller fungieren und lässt sich als Spieler im Laufe des Spieles nachtragen, so ist er als Offizieller zu streichen. Falls dies nicht möglich sein sollte, muss der Umstand im Spielprotokoll dokumentiert werden.

Diese Regelung sollte unbedingt durch alle Schiedsrichter bei der Kontrolle beachtet werden.


Ausgeschriebene Lehrgänge richten sich grundsätzlich an die Schiedsrichter aller Kader. Neben den Mitgliedern des A-, B-, C-, Förder- und Nachwuchskaders sind aber auch Teilnehmer des Projektes JpJ herzlich eingeladen. Diese können sich bei Fragen gerne an Anna Teich bzw. Simon Weißbrod wenden. Alternativ steht euch auch jedes Mitglied des VSRA zur Verfügung. Die Kontaktdaten findet ihr im Infopaket.

Die Fortbildungen werden jeweils ausgeschrieben; eine Anmeldung zu dem jeweiligen Lehrgang ist verpflichtend. Eine Kurzanleitung könnt ihr hier downloaden.

Ausschreibungen und Meldeformulare findet ihr über einen Link im Detail des jeweiligen Lehrganges; eine Gesamtübersicht könnt ihr hier einsehen.

Keine Nachrichten verfügbar.

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass sich aus einem Spielauftrag zur Leitung eines Spiels im Bereich des HVS in keinem Fall ein Anrecht...

mehr

Aus aktuellen Anlass weisen wir darauf hin, dass bei einem Spielauftrag die Verantwortung der SR für das Spiel mit Betreten der Halle beginnt und...

mehr

und möchtest weitermachen?

mehr

Werde Schiedsrichter in deinem Verein

mehr

Haben Beleidigungen der Schiedsrichter stattgefunden, sollten die Tatbestände auch die der Beleidigung erfüllen

mehr