Schiedsrichter

Nachruf

Die saarländische Handball-Familie trauert um die verstorbenen Schiedsrichter Armin Greff und Paul Kuntz. Unsere Gedanken sind bei ihnen und ihren Familien und Freunden.


Armin Greff starb plötzlich und unerwartet am 23. Februar 2021, einen Tag vor seinem 57. Geburtstag. Armin war über drei Jahrzehnte als Schiedsrichter für den HV Saar im Einsatz, 16 Jahre an der Seite seines Freundes, dem Verbandsschiedsrichterwart Ludwig Dryander. Seit 1993 wurde Armin auch überregional eingesetzt. Über seine Tätigkeit als Schiedsrichter hinaus war er in verschiedenen Funktionen für den Handballsport im Saarland tätig, setzte sich auf Bezirksebene und im Verband für die Belange der Handballfreunde ein.

Paul Kuntz, Jahrgang 1943, war seit 1968 als Schiedsrichter im HV Saar im Einsatz. Nach insgesamt 32 Jahren an der Pfeife beendete er seine aktive Laufbahn nach der Hallenrunde 2009/2010. Paul verstarb ebenfalls im Februar 2021. Er wurde 77 Jahre alt.

Wir werden beiden Sportskameraden ein ehrendes Andenken bewahren.

Hygienemaßnahmen bei der Durchführung der R&K-Lehrgänge

Bei der Durchführung der R&K-Tests bitten wir um Beachtung der im Dokument genannten Regeln und Hinweise.

Infopaket für Schiedsrichter Saison 2020/2021

Das Infopaket für Schiedsrichter (Stand 01.07.2020) ist online.
Ihr könnt euch das Dokument hier downloaden.

Einsatzbedingungen für Schiedsrichter

Die Einsatzbedingungen für Schiedsrichter (Stand 01.05.2020) sind online.
Ihr könnt euch das Dokument hier downloaden.

DHB Schiedsrichter Portal

Das SR-Portal für alle Schiedsrichter in Deutschland ist online.

  • Der Zugang erfolgt über 'Login mit Handball4all'.
  • Nach Auswahl des Landesverbandes gelangt ihr über 'Zum Login' auf die Anmeldemaske von Phoenix II.
  • Hier loggt ihr euch mit den bekannten Zugangsdaten ein und müsst im Anschluss noch einer Datenübermittlung zustimmen.

Doppelfunktion Offizieller/Spieler

Ein 'sogenannter' Spielertrainer ist im Spielprotokoll nur als Spieler einzutragen und zusätzlich nicht noch als Offizieller. Sollte er zunächst nur als Offizieller fungieren und lässt sich als Spieler im Laufe des Spieles nachtragen, so ist er als Offizieller zu streichen. Falls dies nicht möglich sein sollte, muss der Umstand im Spielprotokoll dokumentiert werden.

Diese Regelung sollte unbedingt durch alle Schiedsrichter bei der Kontrolle beachtet werden.


Auch wenn die Lehrgänge theoretisch an eine bestimmte Gruppe gerichtet sind, so sind uns grundsätzlich alle Schiedsrichter sehr willkommen. Wenn ihr also bei einem Termin verhindert seid, so scheut euch nicht an einem anderen Lehrgang teilzunehmen. Natürlich spricht auch nichts dagegen, wenn ihr an allen Lehrgängen erscheint.

Die Fortbildungen werden jeweils ausgeschrieben; eine Anmeldung zu dem jeweiligen Lehrgang ist verpflichtend. Eine Kurzanleitung könnt ihr hier downloaden.

Ausschreibungen und Meldeformulare findet ihr über einen Link im Detail des jeweiligen Lehrganges; eine Gesamtübersicht könnt ihr hier einsehen.

Keine Nachrichten verfügbar.

Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass sich aus einem Spielauftrag zur Leitung eines Spiels im Bereich des HVS in keinem Fall ein Anrecht...

mehr

Aus aktuellen Anlass weisen wir darauf hin, dass bei einem Spielauftrag die Verantwortung der SR für das Spiel mit Betreten der Halle beginnt und...

mehr

und möchtest weitermachen?

mehr

Werde Schiedsrichter in deinem Verein

mehr

Haben Beleidigungen der Schiedsrichter stattgefunden, sollten die Tatbestände auch die der Beleidigung erfüllen

mehr