Home

Im Rahmen der Bank 1 Saar Handball-Trophy wird unter den Aktiven-Mannschaften des Handball-Verbandes Saar der Sieger im Saarlandpokal der Männer und Frauen ermittelt. Bundesliga-Manschaften sind dabei nicht startberechtigt. 2004 konnte der HVS die Bank 1 Saar als Haupt- und Namenssponsor für seinen Pokalwettbewerb gewinnen. Seitdem haben die beiden Partner die Pokalserie zu einem echten Erfolgsmodell ausgebaut.

Die Halbfinal-Turniere der Männer, welche jedes Jahr Anfang Januar ausgetragen werden, sowie das Final-Tour-Turnier haben sich als echte Highlights im Saar-Sport-Terminkalender etabliert. Mit dem Termin an Ostermontag und der nach dem saarländischen Jahrhunderthandballer benannten Joachim-Deckarm-Halle in Saarbrücken hat das Endturnier der besten vier Damen- und Herren-Teams den perfekten Rahmen gefunden. Voll besetzte Zuschauerränge und eine tolle Stimmung in der Halle sind Jahr für Jahr garantiert.

Historie

Rekordsieger der Bank 1 Saar Handball-Trophy sind aktuell die DJK Marpingen bei den Damen und die VTZ Saarpfalz bei den Männern (Stand: 2017).

Bevor durch die erfolgreiche Partnerschaft des HVS mit der Bank 1 Saar die "Trophy" aus der Taufe gehoben wurde, wurde acht Jahre lang der Saarlandpokal-Sieger im Rahmen des Volksbanken-Sups ermittelt. Erst Anfang der 1990er Jahre etablierte sich im Saarland eine Pokalrunde, in deren Rahmen der Saarlandpokal-Sieger ermittelt wurde.

Keine Nachrichten verfügbar.