Der Film zum Mini-Abschluss-Turnier ist online

Auf unserem You Tube-Kanal können Sie jetzt auch den Film zum Mini-Abschluss-Turnier finden. Hier ist der Link


Rekordkulisse beim Mini-Abschluss-Turnier in Fraulautern

Am Sonntag, 21.05.2017, fand auf der Rasensportanlage "Großer Sand" in Fraulau-tern das große Abschlussturnier für die jüngsten Handballerinnen und Handballer des Handball-Verbandes Saar statt.Zum Saisonhöhepunkt meldeten 21 Vereine insgesamt 44 Mannschaften. Der ver-antwortliche Minisportreferent des Handball-Verbandes Saar, Johannes Birringer, durfte fast 390 Kinder begrüßen. Eine Rekordkulisse! Und das Wetter meinte es ebenfalls gut. Ein Mix aus viel Sonne und einigen Wolken, Temperaturen von über 20°. Schon fast Schwimmbadwetter. Jahrgangsmäßig eingeteilt fanden auf 8 Spielfeldern insgesamt 86 Spiele statt. Aber auch das Rahmenprogramm kam nicht zu kurz. Der Ausrichter, die HSG Fraulautern/Überherrn, hatte für die Kleinen einiges vorbereitet. Bastelecke, Hüpf-burg, Dosenwerfen, Scheibendrehen verkürzten die Wartezeit zwischen den Spielen. Die Fa. LEGO hatte kistenweise LEGO-Steine zur Verfügung gestellt. Als Thema galt es Gebäude zu basteln. Jedes kleine Gebäude aufgebaut zu einer gemeinsamen großen Stadt. Darüber hinaus konnte jedes Kind eine kleine Spielfigur aus vielen Einzelteilen basteln und behalten. Die Geschäftsstelle des Handball-Verbandes hatte auch in diesem Jahr wieder eine Tombola mit vielen kleinen und größeren Gewinnen aufgebaut. Die Übergabe der Hautgewinne wurde vorgenommen durch den Präsidenten des Handball-Verbandes Saar, Eugen Roth, die Vizepräsidentin, Susanne Schu und durch einen vielumjubelten Weltmeister, unseren Jugendkoordinator Christian Schwarzer. Zum Abschluss dieses herrlichen Events durfte jedes Kind neben der obligatorischen Teilnahmeurkunde ein Präsent mit nach Hause nehmen. In diesem Jahr gab es Mäppchen in Form eines Turnschuhes. Und eine Überraschung hatte der Ausrichter noch parat. Getreu dem Vereinsmakottchen wurden Falken durch Frau Hanna Pütz von der Jagdschule "Jagen lernen" des Linslerhofs gezeigt. Tolle Tiere zum Anfassen und Streicheln. Eine wirkliche Überraschung.

Ein herzliches Dankeschön an alle die uns unterstützt haben.


Johannes Birringer
Beauftragter für Minihandball beim Handball-Verband Saar


Mini-Abschluss-Turnier 2017

Wie bereits seit vielen Jahren üblich, endet die Mini-Handball-Tour mit einem großen Mini-Abschluss-Turnier.
In diesem Jahr laden wir alle Mini-Handballerinnen und Mini-Handballer wieder ins Stadion Großer Sand nach Saarlouis-Fraulautern ein. Selbstverständlich wird neben dem Rasenturnier auch ein buntes Rahmenprogramm angeboten.
Das Mini-Abschluss-Turnier findet am 21. Mai 2017 ab 11:00 Uhr auf der Sportanlage in Fraulautern im Freien statt. Für 13:30 Uhr ist die Siegerehrung geplant.
Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele Mini-Mannschaften am großen Freiluft-Abschluss-Turnier in Fraulautern teilnehmen würden.


Mini-Handball-Tour 2016-2017


Mini-Abschluss 2016- Der Film!!!

Auch in diesem Jahr fand wieder der Mini-Abschluss 2016 auf der Rasensportanlage "Großer Sand" in Fraulautern statt. Mit einem engagierten Ausrichter HSG Fraulautern-Überherrn und einem tollen Team des Handball-Verbandes Saar wurde es wiedereinmal ein ereignisreicher und unvergesslicher Tag für unsere Jüngsten!
Wir freuen uns das "Jubiläum" mit unserem Filmpartner Clappermovies zu feiern und erneut einen tollen Film präsentieren zu können. 
 
Das Video findet man auf unserem Youtube-Channel oder unter folgendem Link.


Mini-Abschluss 2015 in Hanweiler

Minis hier, Mini-Minis da, Minis sind einfach wunderbar!

Der Handball-Verband Saar intensiviert seit vielen Jahren seine Arbeiten im Bereich unserer jüngsten Handballer des Saarlandes.  Auch in diesem Jahr gab es zum Abschluss der Mini-Handballtour eine ganz besondere Veranstaltung mit vielen Neuerungen sowie einer Menge Spiel und Spaß auf und neben dem Spielfeld.

Sonntag, der 31.05.2015, am Sportplatz in Rilchingen-Hanweiler. Am südlichsten Punkt des Saarlandes findet sich in diesem Jahr eine Rekordteilnehmerzahl von über 350 Mini-Handballern ein. Die jungen Handballer im Alter zwischen 5-9 Jahren kamen bei bestem Sonnenschein zusammen und überzeugten die riesige Menge an Zuschauern mit ihrem bereits durchaus attraktiven Handballspiel und ihrem Können. Den Großen ihres Sports stehen Sie in wenig nach, aber insbesondere das Jubeln können die Jungs und Mädels schon heute besser. Denn es störte an diesem Tag auch Niemanden, dass manche Kinder mehr jubelten, als Sie Handball spielten, denn genau um diese Freuden sollte es an diesem Tag gehen.

Für weitere Freuden an diesem Tag sorgte das umfangreiche Rahmenprogramm. Mit Christian „Blacky“ Schwarzer fand selbst einer der Größen unseres Sports aus dem Saarland den Weg nach Hanweiler. Mit unserem Partner energis konnte man an einem Weltrekordversuch teilnehmen, den größten Mini-Windpark der Welt zu bauen. Der Stationsbetrieb für die Spielpausen wurde mit viel Freude an der Bewegung angenommen und mit einer umfangreichen Tombola geschmückt. Zu gewinnen gab es neben einer Vielzahl an kleinen und großen Sachpreisen auch die Teilnahme am Musical von Bibi-Blocksberg in der Saarbrücker Saarlandhalle sowie den Hauptpreis, gesponsert vom Handball-Verband Saar, die Teilnahme für sich und einen Freund an der Mini-Freizeit 2015 (weitere Infos zur Teilnahme).

Ein wundervoller und erfolgreicher Tag für unseren Nachwuchs wurde durch eine Vielzahl von Personen ermöglicht und diesen spricht u.A. Mini-Beauftragter des Handball-Verbandes Saar Johannes Birringer seinen vollsten Dank aus: „Neben unserem persönlichen Rekord von Teilnehmern ist es unglaublich, wie toll unsere Vereine die Mini-Handballtour annehmen. Wir steigern uns von Jahr zu Jahr und ich glaube auch, dass wir in diesem Jahr der Veranstaltung nochmal einen neuen Kick auf, aber insbesondere neben dem Spielfeld, mitgeben konnten. Wir hatten mit den Sportfreunden Rilchingen-Hanweiler einen sehr engagierten Ausrichter, insbesondere Abteilungsleiterin Christiane Bähr möchte ich an dieser Stelle meinen Dank aussprechen. Aber auch ohne unsere Partner LBS und Saarland-Versicherungen wäre die Durchführung einer Veranstaltung dieser Größenordnung nicht möglich. Ergänzt wurde das vielseitige Programm mit dem Weltrekordversuch unseres Partners energis und der Tombola des Handball-Verbandes Saar, die den Kindern und Erwachsenen nochmal einiges mehr geboten hat. Wir gehen Schritt für Schritt mit dem Mini-Handball, aber auf alle Fälle in die richtige Richtung.“

Bilder zur Aktion- Weltrekordversuch unseres Partners energis hier.


Mini-Abschlussturnier 2014

Das Abschlussturnier der Minitour-Runde findet am 24, Mai 2014, ab 10:30 in Schmelz auf der Rasensportanlage statt. Die Einfahrt zum Sportplatz befindet nach dem Anwesen in der Ambetstr. 25 in 66839 Schmelz.

Wir freuen uns auf gutes Wetter, viele Teilnehmer und einen gebührenden Abschluss.

 

 


Das Abschlussturnier der Minitour-Runde


Am 29.06.13 wurde die Minitour-Runde 2012/2013 offiziell beendet.
Das diesjährige Abschlussturnier musste leider witterungsbedingt kurzfristig in die Trimm-Treff-Halle in Püttlingen verlegt werden. Der HSV Püttlingen war für diesen Fall bestens ge-rüstet und die Spielflächen waren pünktlich zum Turnierbeginn hergerichtet.

Auch bei diesem letzten Turnier der Saison war das Motto „Kleine Hände – Großes Spiel“ präsent.
Kein Geringerer als Eddi Zauberfinger persönlich gab den Kindern die Ehre und führte das Aufwärmen mit seinem eigens für den Handballverband komponierten Bewegungslied „Komm wir spielen Handball“ durch.

Danach durften sich über 180 Nachwuchshandballerinnen und Nachwuchshandballer, aufge-teilt in 18 Mannschaften und 3 Gruppen, im sportlichen Wettkampf messen.
Die Zwischenzeiten wurden genutzt, um diverse Spiel- und Spaßstationen zu durchlaufen.
Mein Dank geht an dieser Stelle an den saarländischen Rundfunk. Thomas Braml war per-sönlich vor Ort und berichtete im „Aktuellen Bericht“ über das Turnier.
Und mein Dank geht an Christian Thonet für seinen Bericht in der „Saarbrücker Zeitung“ vom 08.07.13.
(http://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-berichte/saarbruecken/Wenn-die-Torfrau-die-Mitspielerin-knuddelt;art2806,4849899)

Nach den Spielen erhielten die Kinder und die teilnehmenden Vereine kleinere und größere Präsente als Dankeschön für die Teilnahme und das Engagement in der Nachwuchsarbeit.
Darüber hinaus folgte eine Verlosung, bei der der saarländische Jugendnationalspieler Yves Kunkel sich spontan als Glücksfee betätigte.

Neben  dem Team des Ausrichters um Evi Waltner gebührt ein herzliches Dankeschön unse-ren Hauptsponsoren, der LBS und den SaarlandVersicherungen.

Im Laufe des Turniers wurde von allen Mannschaften ein Mannschaftsfoto von unserem Ka-meraprofi Horst Klos gemacht.
Hiervon wird wieder ein größeres Plakat gefertigt, das in Kürze den Vereinen zur Verfügung gestellt wird.

Die CD „Komm wir spielen Handball“ kann jederzeit zum Preis von 3,- € bei der Geschäfts-stelle bestellt werden.
(http://www.hvsaar.de/aktive-jugend/kinder/kinderhandball-lied.html)

Ebenso bietet der Verband die T-Shirts mit dem Motto „Kleine Hände – Großes Spiel“ zum Verkauf an. Der Preis beträgt 7,50 €.
(http://www.hvsaar.de/aktive-jugend/kinder/t-shirt-aktion.html)


Die Minirastersitzung für die Saison 2013/2014 findet am 23.09.13 um 18:00 Uhr an der Hermann-Neuberger-Sportschule statt.



Johannes Birringer
Beauftragter Minihandball beim HVS




Mini-Abschluss Turnier 2013

Vorzumerken ist, dass auch in diesem Jahr  wieder ein Mini-Abschluss Turnier auf der Anlage im Espenwald Püttlingen stattfindet. Ausrichter ist der HSV Püttlingen und gespielt wird am 29.06.2013.



Sporthaus GLAAB

Autohaus Lambeng

IKK Suedwest

LBS

Saarland Versicherungen

adidas

Karlsberg

Bank 1 Saar

VSE NET IP

 energis