Der Film zum energis-Cup 2016 ist da

Auf Youtube finden Sie den Film zum energis-cup 2016.


Die besten Spieler des Turniers

Anna Zägel HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler (weibliche Jugend C)
Fabian Becker HG Saarlouis (männliche Jugend C)
Natalie Polcher HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler (weibliche Jugend B)
Henry Müller HG Saarlouis (männliche Jugend B)


Die besten Torleute des Turniers

Birte Brunke SG TV Merchweiler/ASC Quierschied (weibliche Jugend C)
Maurice Groß SG TuS Elm-Sprengen/JSG Bous-Wadgassen (männliche Jugend C)
Gina Mangione SG TuS Brotdorf/HSV Merzig-Hilbringen (weibliche Jugend B)
Jonas Schminke HSV Püttlingen (männliche Jugend B)


Ein herzliches Dankeschön

An erster Stelle ein herzliches Dankeschön an die Firma energis, die uns so großartig bei der Durchführung des energis-Cups unterstützt.

Weiterhin geht unser Dank an die beiden ausrichtenden Vereine JSG Bous-Wadgassen und TuS Elm-Sprengen für die Durchführung des energis-Cup-Finales.

Vielen Dank an die Zeitnehmer und Sekretäre, Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, Pokal- und Turnierleitung.

Ein großes Dankeschön auch an die Eltern.

Vielen Dank.

 

 


Doppelsiege der HG Saarlouis und der HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler

Die HG Saarlouis konnte sowohl bei der männlichen Jugend C wie auch bei der männlichen Jugend B den Sieg im energis-Cup erringen.

Die HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler tat es ihnen gleich und errang den Sieg sowohl bei der weiblichen Jugend C als auch bei der weiblichen Jugend B.


Spielergebnisse weibliche Jugend C

HSG Fraulautern-Überherrn - HSG DJK Marpingen-Alsweiler 7:13
SG HSV Merzig-Hilbringen/TuS Brotdorf - SG TV Merchweiler-ASC Quierschied 10:11
HSG Fraulautern-Überherrn - SG HSV Merzig-Hilbringen/TuS Brotdorf 10:8
HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler - SG TV Merchweiler/ASC Quierschied 15:4
SG TV Merchweiler/ASC Quierschied - HSG Fraulautern-Überherrn 11:17
HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler - SG HSV Merzig-Hilbringen/TuS Brotdorf 13:5

 

 

 


Spielergebnisse weibliche Jugend B

HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler II - HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler I 17:13
SG TuS Brotdorf/HSV Merzig-Hilbringen - SG DJK Oberthal-Namborn 11:9
HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler II - SG TuS Brotdorf/HSV Merzig-Hilbringen 14:11
HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler I - SG DJK Oberthal-Namborn 14:5
SG DJK Oberthal-Namborn - HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler II 10:17
HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler - SG TuS Brotdorf-HSV Merzig-Hilbringen 11:10


Spielergebnisse männliche Jugend C

SG TV Merchweiler/ASC Quierschied - HG Saarlouis 9:14
SG TuS Elm-Sprengen/JSG Bous-Wadgassen - HSV Püttlingen 14:9
SG TV Merchweiler/ASC Quierschied - SG TuS Elm-Sprengen/JSG Bous-Wadgassen 7:16
HG Saarlouis - HSV Püttlingen 16:11
HSV Püttlingen - SG TV Merchweiler/ASC Quierschied 12:16
HG Saarlouis - SG TuS ELm-Sprengen/JSG Bous-Wadgassen 13:11


Spielergebnisse männliche Jugend B

SG HSG Dudweiler-Fischbach - JSG HF Illtal 14:12
HG Saarlouis - HWE Homburg 20:13
SG HSG Dudweiler-Fischbach/JSG Illtal - HG Saarlouis 9:19
HSV Püttlingen - HWE Homburg 20:12
HWE Homburg - SG HSG Dudweiler-Fischbach/JSG HF Illtal 15:13
HSV Püttlingen - HG Saarlouis 8:19


Programmheft energis-Cup 2016


Spielplan energis-Cup-Finale 2016


Harzverbot beim energis-Cup 2016

Sowohl für die Halle in Schwalbach (weibliche Jugend B und C) als auch für Halle in Bous (männliche Jugend B und C) wird Harzverbot erteilt. Zuwiderhandlungen werden entsprechend bestraft und die Reinigungskosten sind durch den fehlbaren Verein zu tragen.


Begründung:
1. Aus Gründen der Gleichberechtigung (in der Halle in Schwalbach darf nicht geharzt werden) sind männliche und weibliche Mannschaften gleich zu behandeln, daher wird in beiden Hallen Harzverbot ausgesprochen.
2. Da einige Vereine keine Möglichkeit haben, mit Harz zu trainieren und sich auf das energis-Cup-Finale entsprechend vorzubereiten, gebietet es der Grundsatz der Fairness und der Schaffung von gleichen Startbedingungen, dass in keiner der Hallen geharzt werden darf.
3.
Auch in der RPS-Liga gibt es Hallen, in denen nicht geharzt werden darf, daher ist es keine Benachteiligung der höher klassig spielenden Mannschaften, wenn kein Harz eingesetzt werden darf.


Finalteilnehmer stehen fest

Am 12. und 13. November 2016 fanden die Turniere der zweiten Runde des energis-Cups statt. Hierbei qualifizierten sich folgende Mannschaften für das Finale am 10. Dezember 2016:

SG TuS Brotdorf/HSV Merzig-Hilbringen (weibliche Jugend B)
SG HSG Dudweiler-Fischbach/JSG HF Illtal (männliche Jugend B)
SG TuS Elm-Sprengen/JSG Bous-Wadgassen (männliche Jugend C)
HSG Fraulautern/Überherrn (weibliche Jugend C)
HWE Homburg (männliche Jugend B)
HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler (weibliche Jugend C und 2 Mannschaften weibliche Jugend B)
SG TV Merchweiler/ASC Quierschied (männliche und weibliche Jugend C)
SG HSV Merzig-Hilbringen/TuS Brotdorf (weibliche Jugend C)
SG DJK Oberthal-Namborn (weibliche Jugend B)
HSV Püttlingen (männliche Jugend B und C)
HG Saarlouis (männliche Jugend B und C)

 

Wir danken den Ausrichtern der Turniere der zweiten Runde für ihr Engagement.

 

 


Wir stellen vor - das neue energis-Cup-Logo


Finale energis-Cup 2016

Das Finale des energis-Cups findet am 10. Dezember 2016 in der Jahnhalle in Schwalbach und der Südwesthalle in Bous statt. 

Für die Siegerehrung haben wir uns in diesem Jahr etwas besonderes ausgedacht.

Wir danken bereits jetzt dem TuS Elm-Sprengen und der JSG Bous-Wadgassen für die Organisation des Finalturniers.


zweite Runde energis-Cup


Teilnehmende Mannschaften an der zweiten Runde des energis-Cups 2016

Für die zweite Runde des energis-Cups 2016 haben sich folgende Mannschaften qualifiziert:

männliche Jugend B
HWE Homburg
HSG Ottweiler/Steinbach
HG Saarlouis
HSG Fraulautern/Überherrn
SG HSV Merzig-Hilbringen/TuS Brotdorf
SG HSG Dudweiler-Fischbach-JSG HF Illtal
HSV Püttlingen
HC Schmelz

weibliche Jugend B
HG Saarlouis
SG DJK Oberthal-Namborn
HSG DJK Marpingen-Alsweiler
SG TV Merchweiler-ASC Quierschied
HSG DJK Maringen-Alsweiler II
SG TuS Brotdorf/HSV Merzig-Hilbringen

männliche Jugend C
SG TV Merchweiler-ASC Quierschied
TUS Wiebelskirchen
HSG DJK Nordsaar
JSG HF Illtal
HG Saarlouis
HSV Püttlingen
VTZ Saarpfalz
SG TuS Elm-Sprengen/JSG Bous-Wadgassen

weibliche Jugend C
SG TV Merchweiler-ASC Quierschied
HC Perl
SG HSV Merzig-Hilbringen/TuS Brotdorf
SG DJK Oberthal-Namborn
HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler
HSG Fraulautern-Überherrn

 

 



allgemeine Infos zu energis-Cup-Turnieren 2016

  • Die Spielzeit beträgt bei 4er-Turnieren 2 x 12 min, bei 5er-Turnieren 2 x 10 min.
  • Die beiden erstplatzierten in allen Turnieren qualifizieren sich für die nächste Runde.
  • Die Schiedsrichterkosten müssen in den elektronischen Spielberichtsbögen eingetragen werden. Nach Auswertung durch den Pokalleiter schreibt die Geschäftsstelle diese nachgewiesenen Kosten den Debitorenkonten der ausrichtenden Vereinen gut.

Terminübersicht energis-Cup 2016

1. Runde 1./2. Oktober 2016

2. Runde 12./13. November 2016

Finale 10. Dezember 2016


energis-Cup Finale 2015

Spannende Spiele, tolle Stimmung und viele Emotionen. Am vergangenen Samstag war es wieder so weit. Der Handball-Verband Saar trug zum 17. Mal die „Final-Four“-Turniere um den energis-Cup, den Saarlandpokal der männlichen und weiblichen Jugenden C und B, aus. In diesem Jahr wurden die beiden Turniere der Mädchen in der Sporthalle in Diefflen und die der Jungs in der Seffersbachhalle in Brotdorf ausgetragen. Beide Hallen waren voll und das vollkommen zu Recht. Alle 16 Mannschaften legten sich für das Ziel Pokalsieg richtig ins Zeug und zeigten starke Leistungen. Dabei konnte zweimal die HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler die Nase vorne haben und in der männnlichen B-Jugend war die HSG Fraulautern-Überherrn triumphierend. In der männlichen C-Jugend war es die HG Saarlouis, die sich über den Turniersieg freuen konnte! In „Das Bad“ in Merzig war dann bei den Sieger- Torwart- und Spielerehrungen wie jedes Jahr Party angesagt. Alle 16 Mannschaften feierten und planschten im kühlen Nass. Dieses Highlight zum Abschluss eines langen Tages bleibt den meisten bestimmt gut in Erinnerung. 

wJB- HSG DJK Mapringen- SC Alsweiler
mJC- HG Saarlouis
mJB- HSG Fraulautern-Überherrn
wJC- HSG DJK Marpingen - SC Alsweiler


Film über den energis-Cup

Beim energis-Cup-Finale werden sowohl bei den Spielen als auch im Schwimmbad Filmaufnahmen gemacht werden. Diese Aufnahmen werden im Auftrag des Handball-Verbandes Saar zu einem Imagefilm über den energis-Cup zusammengestellt werden.


energis-Cup-Finale 2014

Mit einer großen Poolparty im Schaumbergbad endete am 13. Dezember 2014 das energis-Cup-Finale für C- und B-Jugend-Mannschaften.

Als Sieger wurden geehrt:

Weibliche Jugend C      HSG DJK Marpingen – SC Alsweiler

Männliche Jugend C      HSV Püttlingen

Weibliche Jugend B      JSG Südostsaar

Männliche Jugend B      SV Zweibrücken

 

Wir gratulieren zur Wahl zur besten Torfrau bzw. zum besten Torwart

Weibliche Jugend C      Elena De Agazio (JSG Saarbrücken-West)

Männliche Jugend C      Xaver Held (HWE Erbach-Waldmohr)

Weibliche Jugend B      Adriana Heck (HSG DJK Marpingen – SC Alsweiler

Männliche Jugend B      Philipp Echternach (JSG Saarbrücken-West)

 

Wir gratulieren zur Wahl zur besten Spielerin bzw. zum besten Spieler

Weibliche Jugend C      Marie-Christin Sträßer  (HSG DJK Marpingen – SC Alsweiler)

Männliche Jugend C      Laurin Poro (HSV Püttlingen)

Weibliche Jugend B      Ina Shubolo (HSG DJK Marpingen – SC Alsweiler

Männliche Jugend B      Marc-Robin Eisel (SV Zweibrücken)

 

 

 




Sieger des energis-Cups 2012 stehen fest

Am 15. Dezember 2012 fanden in Bous und Wadgassen das Finalturnier des 16. energis-Cups statt. Es konnten sich bei der weiblichen Jugend C die JSG Südostsaar und bei der männlichen Jugend C der SV 64 Zweibrücken durchsetzen. Bei den älteren Mannschaften der B-Jugend setzen sich bei den Mädchen die JSG DJK Marpingen und bei den Jungs der SV Zweibrücken durch.

Bei der Finalparty im Schwimmbad des Trimmtreffs in Püttlingen wurden weiterhin die von den Trainern gewähten besten Spielerinnen und Spieler und die besten Torleute geehrt.

Beste Torleute
weibliche Jugend C Anna-Lena Zahm (JSG Südostsaar)
männliche Jugend C Alexander Lehr (SV Zweibrücken)
weibliche Jugend B Alexandra Deutgen (SV Zweibrücken)
männliche JUgend B Dominik Schwindling (JSG Saarbrücken-West)

beste Spielerinnen und Spieler
weibliche Jugend C Milena Knapp (JSG Südostsaar)
männliche Jugend C Tom Grieser (SV Zweibrücken)
weibliche Jugend B Amelie Berger (SV Zweibrücken)
männliche Jugend B Niklas Eberhard (HG Saarlouis)

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

 

 


energis-Cup 2011 - Die Sieger stehen fest

Der 15. energis-Cup ist beendet. Bei der weiblichen Jugend C konnte sich der SV Zweibrücken durchsetzen. Auch bei der männlichen Jugend C war der SV Zweibrücken die stärkste Mannschaft. Die JSG DJK Marpingen-Alsweiler ist Sieger in der weiblichen Jugend B und die HG Saarlouis bei der männlichen Jugend B. Die Ergebnisse aller Spiele finden Sie hier.

Zu den besten Torleuten wurden von den Trainern der beteiligen Mannschaften gewählt: Natalie Weis von der JSG DJK Marpingen-Alsweiler in der weiblichen Jugend C, bei der männlichen Jugend C Benedigt Berz vom SV Zweibrücken,  Aline Wagner von der JSG DJK Marpingen-Alsweiler und Lars Cullmann von der HSG DJK Nordsaar wurden bei der B-Jugend gewählt.

Die Trainer der beteiligten Vereinen wählten auch die besten Spieler des Turniers. Kaya Ruppert vom TB St. Johann siegte bei der weiblichen Jugend B, die Zweibrücken Lucian Scheid (mJB), Nils Wöschler (mJC) und Elisa Burkholder (wJC) waren in den anderen Klassen erfolgreich.



Sporthaus GLAAB

Autohaus Lambeng

IKK Suedwest

LBS

Saarland Versicherungen

adidas

Karlsberg

Bank 1 Saar

VSE NET IP

 energis