Spielplan zweite Runde Bank 1 Saar-Handball-Trophy der Jugend


Zweite Runde am 3. und 4. Dezember 2016

Für die zweite Runde am 3. und 4. Dezember 2016 haben sich qualifiziert:

Männliche Jugend D:
SG JSG Bous-Wadgassen/TuS Elm-Sprengen II
HG Saarlouis II
HC Dillingen/Diefflen
SG TuS Brotdrof/HSV Merzig-Hilbringen
JSG Saarbrücken-West
HG Saarlouis
TV St. Wendel
HSG Völklingen
HC Perl
HSG Fraulautern-Überherrn

weibliche Jugend D:
HC St. Johann
VTZ Saarpfalz
JSG Saarbrücken-West
HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler
SG TV Merchweiler-ASC Quierschied
HC Schmelz
SG HSV Merzig-Hilbringen/TuS Brotdorf
SG DJK Oberthal/Namborn

männliche Jugend E:
JSG HF Illtal
HG Itzenplitz
SG HSV Merzig-Hilbringen/TuS Brotdorf II
HG Saarlouis
HC Perl
HG Saarlouis II
HC Dillingen/Dieffeln
SG TV Merchweiler/ASC Quierschied
JSG Saarbrücken-West
HSG DJK Nordsaar

 

 


Terminübersicht Bank 1 Saar-Handball-Trophy der Jugend 2016-2017

1. Runde: 24. und 25. September 2016

2. Runde: 3. und 4. Dezember 2016

Finale: 11. oder 12. Februar 2017


Finale 2015/2016 - Die Ergebnisse im Überblick!

weibliche Jugend E

Ergebnise der Turnierspiele

Platz

Mannschaft

Heim

 

Gast

Ergebnis

1

SG Merchweiler-Quierschied

SG Merch-Quier

-

VTZ Saarpfalz

14

:

4

2

VTZ Saarpfalz

HSG Marp-Alsw

-

SG Merz-Brotd

14

:

6

3

HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler

SG Merz-Brotd

-

SG Merch-Quier

5

:

21

4

SG Merzig-Brotdorf

VTZ Saarpfalz

-

HSG Marp-Alsw

13

:

11

SG Merz-Brotd

-

VTZ Saarpfalz

9

:

12

SG Merch-Quier

-

HSG Marp-Alsw

11

:

6

weibliche Jugend D

Ergebnise der Turnierspiele

Platz

Mannschaft

Heim

 

Gast

Ergebnis

1

HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler

HSG Marp-Alsw

-

SG Merz-Brotd

11

:

9

2

SG Merchweiler-Quierschied

VTZ Saarpfalz

-

SG Merch-Quier

7

:

7

3

VTZ Saarpfalz

SG Merch-Quier

-

HSG Marp-Alsw

2

:

6

4

SG Merzig-Brotdorf

SG Merz-Brotd

-

VTZ Saarpfalz

11

:

16

SG Merch-Quier

-

SG Merz-Brotd

13

:

5

HSG Marp-Alsw

-

VTZ Saarpfalz

19

:

5

männliche Jugend E

Ergebnise der Turnierspiele

Platz

Mannschaft

Heim

 

Gast

Ergebnis

1

HG Saarlouis

HG Saarlouis

-

HSG Nordsaar

16

:

6

2

SG Brotdorf-Merzig

SG Brotd-Merz

-

TuS Elm-Spreng

15

:

9

3

TuS Elm-Sprengen

TuS Elm-Spreng

-

HG Saarlouis

7

:

14

4

HSG DJK Nordsaar

HSG Nordsaar

-

SG Brotd-Merz

5

:

15

TuS Elm-Spreng

-

HSG Nordsaar

9

:

4

HG Saarlouis

-

SG Brotd-Merz

15

:

10

männliche Jugend D

Ergebnise der Turnierspiele

Platz

Mannschaft

Heim

 

Gast

Ergebnis

1

SG Brotdorf-Merzig

HG Saarlouis

-

TuS Wiebelsk.

16

:

9

2

HG Saarlouis

SV Zweibrücken

-

SG Brotd-Merz

10

:

10

3

SV 64 Zweibrücken

SG Brotd-Merz

-

HG Saarlouis

13

:

9

4

TuS Wiebelskirchen

TuS Wiebelsk.

-

SV Zweibrücken

9

:

13

SG Brotd-Merz

-

TuS Wiebelsk.

17

:

13

HG Saarlouis

-

SV Zweibrücken

13

:

6


Die Finalmannschaften der weiblichen Jugend D

SG HSV Merzig-Hilbringen / TuS Brotdorf
HSG DJK Marpingen - SC Alsweiler
SG TV Merchweiler / ASC Quierschied
VTZ Saarpfalz

Die Finalmannschaften der weiblichen Jugend E

HSG DJK Marpingen - SC Alsweiler
SG TV Merchweiler / ASC Quierschied
SG HSV Merzig-Hilbringen / TuS Brotdorf
VTZ Saarpfalz

Die Finalmannschaften der männlichen Jugend D

SG TuS Brotdorf / HSV Merzig-Hilbringen
HG Saarlouis
TuS Wiebelskirchen
SV Zweibrücken

Die Finalmannschaften der männlichen Jugend E

SG TuS Brotdorf / HSV Merzig-Hilbringen
TuS Elm-Sprengen
HSG DJK Nordsaar
HG Saarlouis

Bank 1 Saar Handball-Trophy der Jugend – Das Finale

Am Samstag, den 28. Februar 2015, war es wieder soweit und es hieß, Jugendhandball der Extraklasse in Merchweiler und Heiligenwald. In zwei Hallen kämpften die besten Mannschaften des bisherigen Turniers der weiblichen und männlichen E-Jugend sowie D-Jugend um die Krone der Bank 1 Saar Handball-Trophy unserer Jugend. 16 Mannschaften aus 10 verschiedenen Vereinen durften an dem Finale der Bank 1 Saar Handball-Trophy teilnehmen und zeigten auch in diesem Jahr wieder großen Sport, enorme Spannung und tolle Leistungen. Wer bisher dachte, Handball unterer Jahrgänge wäre von Abwehrarbeit, Hüftwürfen und Gegenstößen weit entfernt, wurde an diesem Wochenende eines Besseren belehrt. Was man zu sehen bekam waren engagierte Trainer und Kids die das wichtigste von Allem vermittelten: „Spaß am Handball spielen“, getreu nach dem Motto „kleine Hände- großes Spiel“.

Bei der weiblichen Jugend E konnte sich die VTZ Saarpfalz erstmals gegen die Konkurrenten aus Merchweiler, der Spielgemeinschaft der DJK Oberthal-Namborn/ JSG Nordostsaar und dem HC Perl durchsetzen. In einem knappen Endspiel bezwangen sie mit 07:04 die tapfer kämpfenden Spielerinnen aus Merchweiler. Bei der männlichen Jugend E bezwang die HG Saarlouis die weiteren Mannschaften aus Zweibrücken, Merchweiler sowie der drittplattzierten Spielgemeinschaft des TuS Brotdorf/ HSV Merzig-Hilbringen. Bei der weiblichen Jugend D gewann die HSG DJK Marpingen-SC Alsweiler. Der zweite Platz ging an den TV Merchweiler, vor der SG HSV Merzig-Hilbringen/ TuS Brotdorf und der HSG Fraulautern-Überherrn. Bei der männlichen Jugend D setzte sich die Mannschaft der HG Saarlouis souverän durch und gewann das Turnier vor dem SV Zweibrücken, dem TuS Elm-Sprengen und der Mannschaft der VTZ Saarpfalz. Genaue Spielverläufe, den Endstand des Turnieres im Überblick und Ergebnisse einzelner Spiele entnehmen sie bitte den Links oder unten auffindbarem Turnierplan.

 

Der Dank für dieses tolle Turnier gilt in allererster Linie den Spielerinnen und Spielern, den Verantwortlichen der Mannschaften sowie den zahlreichen Eltern und Fans, die ein solches Event zu dem machen, was es ist, ein großes Handballfest für unsere Jüngsten. Des Weiteren gilt ein ausdrücklicher Dank unserem langjährigen und vertrauensvollen Sponsor, ohne den eine Veranstaltung dieser Größenordnung kaum realisierbar wäre, etabliert sich die Bank 1 Saar Handball-Trophy der Jugend durch Beständigkeit zu einem der Topevents im saarländischen Jugendhandball. Die Bank 1 Saar schafft es durch ihr Engagement kleinen Handballern eine große Bühne zu bieten, Jahr für Jahr und Turnier für Turnier.  Last but not least sei all den vielen Helfern und Organisatoren des TV Merchweiler und TV Heiligenwald ausdrücklich gedankt. Dank dieses Engagements vieler freiwilliger Helfer wurde es ein erfolgreiches und nennenswertes Turnier gestaltet.


Ergebnisse Finale der Bank 1 Saar-Handball-Trophy der Jugend


10. Bank1Saar Jugendfinale in Marpingen und Alsweiler 2012-2013

Es war das Jubiläumsturnier, denn die erfolgreiche Jugendserie des Handballverbandes Saar (HVS) in Kooperation mit der Bank1Saar für den Handballnachwuchs wurde zum 10. Mal ausgetragen. In vielen Qualifikationsrunden wurden zuvor die besten vier saarländischen Jugendmannschaften ihrer Altersklassen ermittelt. Und beim Bank1Saar Jugend Finale am Sonntag, 24. Februar, wurde im Final-Four die Sieger ermittelt.

300 Zuschauerbildeten in der Sporthalle Alsweiler bei den Mädchen eine tolle Kulisse. Und wenn auch der Fanclub des TV Merchweiler mit 50 Schlachtenbummlern deutlich in der Unterzahl war, mit der lautstärksten Power durch Vuvuzelas und Trommeln trieben sie ihre E-Jugend zum Pokalsieg. Eng wurde es nach dem 10:5 Sieg gegen die HSG Fraulautern/Überherrn und dem 11:4 gegen die HSV Merzig/Hilbringen lediglich im heiß umkämpften „Endspiel“ gegen die JSG DJK Marpingen/Alsweiler. Doch die 4:5 Niederlage ließ die Merchweiler Kids jubeln, denn durch die 10:11 Niederlage von Marpingen/Alsweiler gegen Merzig/Hilbringen waren beide punktgleich, aber Merchweiler hatte das bessere Torverhältnis. 300 Zuschauer verfolgten auch in Marpingen die Spiele der Jungs. Bei der E-Jugend kam es im allerersten Spiel schon zum „Endspiel“. Und Christian Gauf, der Trainer SV 64 Zweibrücken, lobte bei der 9:17 Niederlage gegen die HG Saarlouis: „Saarlouis ist klar die beste Mannschaft dieser Altersklasse. Interessant und erfreulich ist jedoch die positive Entwicklung aller Jungs hier, die man von Saisonbeginn bis zum Pokalturnier deutlich verfolgen kann.“ In der „Königsklasse“ der Jüngsten, der D-Jugend, holten sich die Jungs von Trainer Stefan Bullacher ihren vierten Titel in Folge nach Zweibrücken. Die D-Jugend des SV 64 Zweibrücken steht zudem auch vor der vierten Saarlandmeisterschaft in Folge und geht als Favorit in die letzten Saisonspiele. Stefan Bullacher muss kurz nachdenken: „Ja, unsere D-Jugend hat seit vier Jahren kein Spiel mehr verloren.“

Bei der Siegerehrung in der Sporthalle Marpingen freuten sich alle 16 Mannschaften auf die angekündigte Überraschung. Und Jürgen Denne vom Sponsor Bank1Saar ließ sie auch nicht lange zappeln: „Ich gratuliere euch ALLEN! Egal ob ihr Erster, Zweiter, Dritter oder Vierter geworden seid, ihr gehört zum besten saarländischen Handballnachwuchs! Wir von der Bank1Saar sind sehr stolz darauf, Namenspatron für dieses Jugend-Event zu sein. Und zum 10jährigen Jubiläum gibt es einen schönen Handball für alle Teilnehmer.“ Eugen Roth, der Präsident des Handballverbandes Saar, weiß, wie wichtig Sponsoren für Verbände sind: „Lieber Herr Denne, ganz herzlichen Dank für die jahrelange Unterstützung und Dank an sie persönlich, auch als Handball-Papa!“ Und zu den Mädchen und Jungs: „Ihr ALLE seid Siegerinnen und Sieger, ihr alle gehört zur Crème de la Creme (frz., wörtlich übersetzt: „Sahne der Sahne“) des saarländischen Handballs. Wir danken auch allen Eltern, die es ihren Kindern erst ermöglichen, ins Training und zu den Spielen zu kommen. Dank auch dem Ausrichter, der JSG DJK Marpingen/Alsweiler, die hier einen guten „Handball-Boden“ geschaffen hat.“

Die Siegermannschaften:
Männliche Jugend E: Pokalsieger HG Saarlouis, 2. SV Zweibrücken, 3. TV Merchweiler, 4. HSV Merzig/Hilbringen.
Männliche Jugend D: Pokalsieger SV Zweibrücken, 2. ASC Quierschied, 3. HG Saarlouis. Merzig/Hilbringen wegen Grippewelle nicht angetreten.
Weibliche Jugend E: Pokalsieger TV Merchweiler, 2.  JSG DJK Marpingen/Alsweiler, 3. HSV Merzig/Hilbringen, 4. HSG Fraulautern/Überherrn.
 Weibliche Jugend D: Pokalsieger JSG DJK Marpingen/Alsweiler, 2. TV St. Wendel, 3. SV Zweibrücken, 4. JSG Nordostsaar.

Bildtext
Pokalsieger der weiblichen D-Jugend wurde die JSG DJK Marpingen/Alsweiler. HVS-Präsident Eugen Roth (rechts) und Jürgen Denne vom Sponsor Bank1Saar waren die ersten Gratulanten.


Ergebnisse Finalturnier Bank1Saar-Handball-Trophy der Jugend 2011-2012



Sporthaus GLAAB

Autohaus Lambeng

IKK Suedwest

LBS

Saarland Versicherungen

adidas

Karlsberg

Bank 1 Saar

VSE NET IP

 energis